Willkommen

Willkommen in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde im Ärztehaus auf der Mathildenhöhe (Agaplesion Krankenhaus Elisabethenstift).

Auch in der momentan schwierigen Zeit (Corona) sind wir, wie gewohnt, für Sie da.

Wir achten bei der Terminvergabe sehr genau auf die Vorgaben zur Sicherheit unserer

Patienten, so dass Sie auch weiterhin bedenkenlos Ihre Termine wahrnehmen können.

 

 

 

Liebe Patienten: Ende diesen Jahres wird die Praxis wegen Praxisaufgabe geschlossen.

Die Nachfolge ab Januar 2021 übernimmt Frau Dr. med. J. Brandstätter (Tel. 06151-997791 oder 28085).

Wir bedanken uns recht herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allen gute Gesundheit

 

                                                  Ihre HNO-Praxis Dr.med. M. Stastny :-)

                                  

  

Praxis

Sprechzeiten

Mo., Di., Do.:08:00 – 12:30 Uhr
14:30 – 18:00 Uhr
Fr.:08:00 – 13:00 Uhr

Während des ärztlichen Bereitschaftsdienstes erfragen

Sie die Mobilfunknummer bei der Notdienstzentrale(116117),

ggf. HNO-Klinik  Da-Eberstadt und melden sich persönlich 

über diese Nummer an (nicht über die Praxisnummer !)

 

Kindersprechstunde:
Vorzugsweise Do-nachmittags

Privatsprechstunde:
Nach Anfrage

Erreichbarkeit Praxis

Landgraf-Georg-Straße 100
64287 Darmstadt

Ärztehaus am Agaplesion
Elisabethenstift (2. Stock)

 

Tel.:06151- 28085
Tel.:06151- 295654 (Privatsprechstunde)
Fax:06151- 26169
E-Mail:MG-Stastny@t-online.de

Leistungsspektrum

Neben den Leistungen im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) biete ich viele interessante individuelle Zusatzleistungen an. Sprechen Sie mich an, ich berate Sie gerne ausführlich.

Weiterlesen

Leistungen

Allgemeine konservative Leistungen

lm Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) umfasst die Diagnostik u. Therapie akuter u. chronischer Erkrankungen im HNO-Bereich:

  • Endoskopie der Nase, Nasennebenhöhlen, Epipharynx, Kehlkopf u. Hypopharynx
  • Sonographie der Nasennebenhöhlen
  • Hördiagnostik u. Therapie (Hörsturz, Tinnitus)
  • Verordnung u. Überprüfung angepasster Hörgeräte
  • Allergiediagnostik u. Hyposensibilisierungstherapie
  • Schnarchdiagnostik durch Aufzeichnung der Schnarchgeräusche u. Analyse über Herkunft und Ursache
  • Zertifizierung nach BUB bei primären u. sekundären Schnarchen; weitere Diagnostik (Polysomnographie) erfolgt im hiesigen Schlaflabor (E-Stift)
  • Schwindeldiagnostik u. Therapie
  • Neurootologische Diagnostik bei retrocochleäre Hörstörungen
  • Stimm- und Sprachstörungen

Allgemeine operative Leistungen

Im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV):

  • Adeno-Tonsillektomien bei Kindern u. Erwachsenen, Mittelohreingriffe
    bei chron. Paukenergüsse
  • Endonasale endoskopische Mikrochirurgie d. Nasennebenhöhlen bei chron. Sinusitis u. Polyposis nasi (FESS) mit modernster Technik
  • Mikrolaryngoskopische Eingriffe an den Stimmlippen, Larynx u. Hypopharynx
  • Funktionelle Nasenscheidewand-Operationen bei Septumdestruktion unter Berücksichtigung d. Kosmetik d. äußeren Nase u. Nasenspitze
  • Volumenreduktion d. Nasenmuscheln (Conchotomie) mit Radiofrequenz-Chirurgie-Technik bei isolierter Nasenmuschelhyperplasie (z.B. allergische Rhinitis, Nasentropfenabusus)

Die medizinischen Fachinformationen zu den einzelnen Eingriffen können gerne unter Google oder Wikipedia eingeholt werden.

Stationäre Belegabteilung

Bedingt durch die Anzahl der Belegbetten ist eine kurzfristige Terminvergabe zu Operationen möglich. Im Anschluss an eine durchgeführte Operation verbleiben die Patienten auf der Belegabteilung. Sie werden täglich von mir betreut. Dabei besteht eine enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen Abteilungen im Hause.

Weitere Vorsorge- u. Gesundheitsleistungen

  • Erweiterte Krebsvorsorge und Kehlkopfvorsorge-Untersuchungen
  • HNO-ärztliche Eignungsuntersuchung (z. B. Tauchen, Sprechberuf)
  • Individuelle Gesundheitsberatung u. Vitalisierungstherapie mit Sauerstoff (Mehrschritttherapie nach von Ardenne) u. Aufbaupräparaten
  • Allergie-Check
  • Schmerzbehandlung durch Neuraltherapie
  • Therapie des primären Schnarchens durch Radiofrequenz-Chirurgie an Gaumen, Tonsillen, Zungengrund u. der Nasenmuschel

 

 

 

Kooperationspartner

Im gesundheitlichen Interesse unserer Patienten ist für uns die Kooperation mit anderen Kliniken und Therapeuten von Bedeutung. Die aktuellen Entwicklungen in der Schilddrüsendiagnostik zeigen, dass eine kompetente, umfassende Abklärung, sowie eine Dokumentation der Stimmlippen-Befunde (post-operativ) notwendig sind.

HNO-Ärtzte im Netz: www.hno-aerzte-im-netz.de

Agaplesion Elisabethenstift: www.agaplesion-elisabethenstift.de

Deutscher Berufsverbandes der HNO-Ärzte e.V.: www.hno-aerzte.de

Anfahrt

Parkmöglichkeiten

Parkplätze befinden sich im öffentlichen Parkhaus des Elisabethenstifts, am Finanzamt und in der näheren Umgebung, wie z.B. Woog/Ostbahnhof.  

Öffentliche Verkehrsmittel 

Mit dem Bus:  Vom Hauptbahnhof aus mit der Buslinie H oder der Straßenbahn 1, 3, 4, 5 zur Stadtmitte.  

Von dort aus weiter mit der            

  • Buslinie L - Haltestelle Woog 
  • Buslinie K55 - Haltestelle Jugendstillbad 
  • Buslinie K56 - Haltestelle Jugendstillbad

Aktuelles